< Achtung, Update: Alle PATRIA-Messen 2018
02.03.2018 15:29 Alter: 109 days

Tour de France: Küssen verboten!


#metoo machts möglich: Die Tour de France verzichtet ab 2018 auf Podium Girls. In Zukunft sollen also nicht mehr zwei junge, sportliche und knapp berockte Frauen neben dem Podium stehen und darauf warten, den Sieger der Etappe nach der Überreichung der Medaille zu küssen, melden englische Zeitungen. Es gehöre zwar zur Tour de France "wie das Radfahren selbst", so das Boulevardblatt Sun, aber man habe beschlossen, die "Ladies" nun wegzulassen - übrigens machte diesen Schritt schon das große spanische Etappenrennen Vuelta. Allerdings nicht so medienwirksam, wie die Tour de France das kann.

Das war wohl höchste Zeit. Auch wenn es sicher sexistischere Bräuche gibt, als dass Frauen wildfremde Männer für den Sieg bei einer Sportveranstaltung küssen müssen: Was sollte dieses Überbleibsel aus einer anderen, gesellschaftlich wohl eher dunklen Epoche denn darstellen? Dazu kommt: Würden Sie sich freuen, dass eine Frau sie herzt, deren Job es ist, Sieger zu küssen? #metoo hin oder her, da ist mal was vernünftig entschieden worden!